Wir setzen auf Klimaneutralität

Apr 1, 2018   //   von Christoph   //   News  //  Kommentare deaktiviert für Wir setzen auf Klimaneutralität

ACHTUNG – APRILSCHERZ!! 

Der Kampf gegen den Klimawandel ist ja gerade in allen Medien zu finden und wir von der Camp-Leitung des SOLA haben uns dazu entschieden, ab sofort beim SOLA den CO2-Verbrauch so weit wie möglich zu reduzieren. Aus diesem Grund möchten wir alle Teilnehmer, Eltern und Mitarbeiter bitten, nicht mit dem Auto anzureisen, sondern auf öffentliche Verkehrsmittel oder das Fahrrad auszuweichen. Für Autos wird es in diesem Jahr auch keine Parkplätze geben.

Weitestgehend werden wir außerdem während des Camps auch auf elektrischen Strom verzichten und dementsprechend auf offenem Feuer kochen oder unsere Abendveranstaltungen un-plugged durchführen. Nur die Nachtbeleuchtung in den Toiletten werden wir erhalten – wegen der Verletzungsgefahr.

Da auch die Zucker- und Fleischproduktion einen großen Einfluss auf die Klimaerwärmung hat werden wir in diesem Jahr auch darauf soweit möglich verzichten. Deswegen werden wir in der Küche kein Fleisch verarbeiten und weite Teile des Kiosk-Angebots wie Gummibärchen, Balla-Balla-Schlangen und Kratz-Eis gegen Reiswaffeln, Gemüsechips und Dinkel-Kekse austauschen.

Wenn Ihr weitere gute Ideen habt, wie wir unseren CO2-Verbrauch reduzieren können, gebt uns bitte per E-mail (info@sola-mannheim.de) Bescheid.

Comments are closed.

Spenden ans SOLA

Der Teilnehmerbeitrag von 75 € deckt natürlich nicht alle Kosten, die wir haben. Deswegen sind wir immer auf Spenden angewiesen, um ein geniales und erlebnisreiches Camp zu gestalten. Wenn Ihr uns finanziell unterstützen möchtet, freuen wir uns sehr!

Kontoinhaber: EFG Mannheim
IBAN: DE51500921000000146714
BIC: GENODE51BH2
Betreff: Spende SOLA

Wenn Ihr eine Spendenquittung benötigt (bis 200€ reicht der Kontoauszug aus), schreibt uns bitte eine Mail mit Eurer Adresse.