Gut vorbereitet auf schlechtes Wetter

07.08.2018   //   Allgemein, News  //  Kommentare deaktiviert für Gut vorbereitet auf schlechtes Wetter

Noch ist beim SOLA bestes Wetter und die Stimmung unter den Teilnehmern ist bestens. Für die nächsten Tage ist in ganz Deutschland mit Unwettern zu rechnen und wir werden häufig gefragt, wie wir damit umgehen und welche Maßnahmen wir zur optimalen Vorbereitung treffen. 

Wir können Euch beruhigen, wir sind als Lager gut auf Unwetter vorbereitet und haben aus den vergangenen Jahren schon viel Erfahrung im Umgang mit Gewittern.

Bei dem heißen Wetter freuen sich alle über jede Abkühlung – Wasser marsch!! 

Direkt angrenzend an den Lagerplatz befindet sich eine große Halle in die wir uns als gesamtes Camp zurückziehen könnten, wenn es nötig werden sollte. Gefährliche Bäume gibt es glücklicherweise rund um unseren Lagerplatz nicht.

Es besteht direkter Kontakt zur Feuerwehr und auch zum Wetterdienst. Außerdem gibt es einen Notfallplan über den alle Mitarbeiter informiert wurden.

Unsere Sicherheitsmaßnahmen für Unwettersituationen waren schon sehr gut, mit der aktuellen Wettervorhersage haben wird die Teilnehmer und Mitarbeiter aber auch noch einmal sensibilisiert. 

Sollte eine Notsituation eintreten werden wir schnellstmöglich via E-Mail und ggf. zusätzlich Facebook und Instagram informieren. 

Helfer für Aufbau und Abbau gesucht

10.07.2018   //   Abbau, Aufbau, News  //  Kommentare deaktiviert für Helfer für Aufbau und Abbau gesucht

Bevor die Teens ins SOLA starten müssen schon einige Vorarbeiten am Lagerplatz stattfinden. Da werden Essenszeit, das große Versammlungszelt, das Küchenzelt und noch weitere Zelte aufgebaut. Das gleiche passiert dann am Ende des SOLA wieder in die andere Richtung, beim Abbau. Die Zelte der Teilnehmer werden von den Teilnehmern selbst auf- und abgebaut. 

Für den Auf- und Abbau benötigen wir viele externe Helfer. Je mehr Leute helfen, desto schneller ist das SOLA auf- und abgebaut. Die Mitarbeiter haben auch einer oder sogar zwei Wochen SOLA beim Abbau oft nicht mehr die nötige Kraft, deswegen brauchen wir Dich als Helfer!! 

Hier findest Du eine Übersicht der Auf- und Abbaumaßnahmen:  Helfer Auf- und Abbau (315 Downloads) .

Bitte wende Dich an Alex (Telefon; 0176 97928359) wenn Du dabei sein kannst. Jede helfende Hand ist wertvoll!! Wir brauchen auch nicht nur muskelbepackte Männer, sondern jeder kann bei uns mithelfen!

Herzlichen Dank für Deine Unterstützung!! 

Freunde einladen und am Kiosk absahnen

01.05.2018   //   News  //  Kommentare deaktiviert für Freunde einladen und am Kiosk absahnen

In diesem Jahr haben wir etwas ganz besonders für Euch vorbereitet: Erzählt Euren Freunden und Freundinnen von Euren Erlebnissen beim SOLA und ladet sie fürs SOLA 2018 ein. Für jeden neuen SOLA-Teilnehmer, der bei der Anmeldung Euren Namen in das dafür vorgesehen
Feld auf der Anmeldung schreibt (roter Bereich im Bild) bekommt Ihr ein Gewinnlos.

Unter allen Gewinnlosen ziehen wir kurz vor dem SOLA 20 Gewinner, die jeder einen 10-Euro-Gutschein beim Kiosk erhalten. Damit könnt Ihr dann nach Herzenslust Süßigkeiten, Eis, ein SOLA T-Shirt oder sonstiges shoppen. 

Je mehr Freunde Ihr einladet, desto höher ist Eure Gewinnchance! Seid dabei! 

Wir setzen auf Klimaneutralität

01.04.2018   //   News  //  Kommentare deaktiviert für Wir setzen auf Klimaneutralität

ACHTUNG – APRILSCHERZ!! 

Der Kampf gegen den Klimawandel ist ja gerade in allen Medien zu finden und wir von der Camp-Leitung des SOLA haben uns dazu entschieden, ab sofort beim SOLA den CO2-Verbrauch so weit wie möglich zu reduzieren. Aus diesem Grund möchten wir alle Teilnehmer, Eltern und Mitarbeiter bitten, nicht mit dem Auto anzureisen, sondern auf öffentliche Verkehrsmittel oder das Fahrrad auszuweichen. Für Autos wird es in diesem Jahr auch keine Parkplätze geben.

Weitestgehend werden wir außerdem während des Camps auch auf elektrischen Strom verzichten und dementsprechend auf offenem Feuer kochen oder unsere Abendveranstaltungen un-plugged durchführen. Nur die Nachtbeleuchtung in den Toiletten werden wir erhalten – wegen der Verletzungsgefahr.

Da auch die Zucker- und Fleischproduktion einen großen Einfluss auf die Klimaerwärmung hat werden wir in diesem Jahr auch darauf soweit möglich verzichten. Deswegen werden wir in der Küche kein Fleisch verarbeiten und weite Teile des Kiosk-Angebots wie Gummibärchen, Balla-Balla-Schlangen und Kratz-Eis gegen Reiswaffeln, Gemüsechips und Dinkel-Kekse austauschen.

Wenn Ihr weitere gute Ideen habt, wie wir unseren CO2-Verbrauch reduzieren können, gebt uns bitte per E-mail (info@sola-mannheim.de) Bescheid.

Herzliche Einladung zum Nachtreffen am 24.9.

20.09.2017   //   News, SOLA 2017  //  Kein Kommentar

Für alle Teilnehmer, Mitarbeiter und Freunde des SOLA findet am 24.9. ein großer Gottesdienst mit Nachtreffen zum SOLA 2017 auf der Seebühne im Luisenpark statt. Dazu seid Ihr alle herzlich eingeladen!!!

Hier findet Ihr weitere Infos rund um unser Nachtreffen mit großem Gottesdienst.

Impressionen vom Kids-SOLA

09.08.2017   //   News, SOLA 2017  //  Kein Kommentar

Nach einem tollen Einstieg an der Villa Böhm in Neustadt und der 2-Tages-Tour mit Übernachtung im Freien sind die Kids inzwischen im Camp angekommen. Die Stimmung ist super, hier für Euch einige Impressionen. 

Möchtet Ihr Eure Fundsachen aus der Teenswoche zurück haben?

07.08.2017   //   News, SOLA 2017  //  Kein Kommentar

Habt Ihr schon alles zu Hause wieder ausgepackt vom Teens-SOLA? Und, fehlt was? Vielleicht findet Ihr Eure Sachen auf den Fotos. Ihr könnt sie gerne nächste Woche Samstag/Sonntag am Lagerplatz abholen und uns noch ein bisschen beim Abbau helfen😉

Ansonsten wird die Fundkiste beim Nachtreffen am 24.9. nochmal geöffnet und Ihr könnt Eure Sachen zurück bekommen.  

Wie gehen wir mit dem Eierskandal um?

03.08.2017   //   News, SOLA 2017  //  Kein Kommentar

Viele von Euch haben in den Medien vom aktuellen Eierskandal rund um das Insektizid Fipronil gehört und einige Eltern haben schon bei uns nachgefragt, wie wir darauf reagieren. Wir haben entschieden, dass wir ab sofort soweit es geht komplett auf Eier verzichten werden. Unsere Küche hat kurzfristig schon entsprechend umgeplant. 

Schlechtes Wetter kann uns nichts anhaben

02.08.2017   //   News, SOLA 2017  //  Kein Kommentar

Gestern Abend hat es über Deutschland ja ziemlich gewittert. Auch für unseren Lagerplatz gab es eine Unwetter-Warnung mit orkanartigen Winden und Hagel. Das Unwetter hat seine Richtung geändert und bis auf einen kleinen Schauer blieben wir verschont. Wir konnten rechts und links von uns die Regenschwaden sehen, über uns war blauer Himmel! 🙂

Mit Erschrecken haben wir erfahren, dass während des Unwetters ein Teilnehmer eines Camps bei Freiburg von einem umstürzenden Baum tödlich getroffen wurde. Unsere Gebete sind bei seiner Familie und seinen Freunden. 

Unsere Sicherheitsmaßnahmen für Unwettersituationen waren schon sehr gut, das hat uns aber nochmal sensibilisiert. Wir hatten mit den Teilnehmern sowieso schon ein spezielles Training durchgeführt, was bei Unwetter zu tun ist. Gefährliche Bäume gibt es glücklicherweise rund um unseren Lagerplatz nicht. Und im schlimmsten Fall haben wir auch eine Unterstellmöglichkeit in einer Lagerhalle. 

Der Himmel hatte aber nicht nur Schlechtes zu bieten, ein tolles Himmelsschauspiel wollen wir Euch nicht vorenthalten:

Himmelsschauspiel

 

News Categories

Spenden ans SOLA

Der Teilnehmerbeitrag von 75 € deckt natürlich nicht alle Kosten, die wir haben. Deswegen sind wir immer auf Spenden angewiesen, um ein geniales und erlebnisreiches Camp zu gestalten. Wenn Ihr uns finanziell unterstützen möchtet, freuen wir uns sehr!

Kontoinhaber: EFG Mannheim
IBAN: DE51500921000000146714
BIC: GENODE51BH2
Betreff: Spende SOLA

Wenn Ihr eine Spendenquittung benötigt (bis 200€ reicht der Kontoauszug aus), schreibt uns bitte eine Mail mit Eurer Adresse.